Das war die diesjährige KTM Kamptal Trophy. Hier geht es zu den Fotos.

Das größte XC MTB Event Österreichs

Glühende Reifen, leidenschaftliche Mountainbiker und ein lässiges Ambiente sorgen am berühmtesten Rieslingberg der Welt für zwei unvergessliche Tage!

590 +

Teilnehmer & Starter

17 +

Kategorien

1200 +

Zuseher

96 +

Freiwillige Helfer

Was ist die KTM Kamptal Trophy?

Rund 500 Mountainbiker und über 1.200 anfeuernde Zuseher finden sich jedes Jahr aufs Neue im niederösterreichischen Zöbing bei Langenlois ein und sorgen für ordentlich Stimmung auf den Strecken. Wenn dann der Startschuss zum Rennen fällt und sich die Athleten aus über 17 Nationen in Bewegung setzen, steht einem einmaligen Mountainbike-Rennen nichts mehr im Wege: Die Streckenführung ist perfekt durchdacht und die vielen Gleichgesinnten tun das Übrige für zwei unvergessliche Renntage.

Zwei Teilnehmer lachen in die Kamera, nach dem Rennen im Ziel

Von Hobbysportler bis Spitzenathlet ist jeder willkommen

Seit 1991 findet auf dem bekanntesten Rieslingberg der Welt das größte Cross-Country-MTB-Rennen Österreichs, das zur „MTB LIGA AUSTRIA“ zählt, statt. Im Jahre 1999 wurde dieses Rennen erstmals als Europacup-Rennen (C1) ausgetragen. Alle heimischen Spitzenathleten der Mountainbike-Szene, wie beispielsweise die mehrfachen Österreichischen Staatsmeister und Olympiastarter Karl Markt, Gregor Raggl und Spitzenathleten wie Laura Stigger oder auch internationale Größen wie Ondrej Cink (CZE), Maja Wloszczowska (POL), sowie viele ehemalige Europa- und Weltmeister sind hier am Start.

Mountainbiker auf Mountainbiketrail während Rennen

Unsere Hauptsponsoren

Wir möchten uns recht herzlich für die tatkräftige Unterstützung bei all unseren Sponsoren und Partnern bedanken, welche die KTM Kamptal Trophy erst ermöglichen.